Auf meinem letzten Ausflug nach Berlin bin ich nach langem hin und her endlich einmal bei der Spielbank Berlin zu Besuch gewesen. Die Hauptstadt habe ich schon mehrfach besucht, doch vor lauter anderer Attraktionen ist es mir bisher nicht möglich gewesen auch mal die Spielhalle Berlin aufzusuchen. Letztendlich habe ich es mir diesmal fest vorgenommen und extra Zeit dafür eingeplant.

Dank der günstigen Lage am Potsdamer Platz ist die Spielbank Berlin sehr gut mit dem ÖPNV erreichbar. Eine weitläufiger Parkbereich bietet auch jedem der mit dem Auto anreist genügend Platz zum parken.

Die moderne Ausstattung der Spielbank lädt einfach nur zum spielen ein. Obwohl die Spielbank schon seit 40 Jahren in Berlin ist die Ausstattung auf dem neuesten Stand. Gegründet 1975 im geteilten Berlin, verlagerte sich die Spielbank 1998 an den Potsdamer Platz.
Die Spielhalle bietet auf mehreren Ebenen fast jedes erdenkliche Casino-Spiel an, darunter auch ein paar exotische Spiele, die sich so sonst noch nirgendwo gesehen habe. Die Klassiker wie Roulette, Poker und Black Jack werden selbstverständlich auch angeboten. An den 350 Spielautomaten gibt es ebenfalls ein weitläufiges Angebot, welches man bei einem einzelnen Besuch nicht überblicken kann. Darunter auch eine Vielzahl von interessanten Jackpot-Games, wie zum Beispiel de Berlin Jackpot. Ein Jackpot der andauernd mit min. 500.000 € gefüllt ist. Hier habe ich zumindest sehr viel Zeit verbracht, leider aber nur mit mäßigem Erfolg. Ich bin aber auch kein richtiger Automaten-Spieler, sonder eher ein Fan von Spiel miteinander, vor allem von Poker.
Hinsichtlich der Kartenspiele, und vor allem bezogen auf Poker, ist die Spielbank Berlin die Nr. 1 in ganz Deutschland. Alltäglich finden hier Turniere Stadt, welche eine Hippe Crowd aus ganz Deutschland anziehen. Daher ist es immer besser vorab zu reservieren, damit man sich seines Platzes am Tisch sicher sein kann.

Jeder der mehr als nur einmal hier spielen will lohnt es sich schon die Player Card zu kaufen und so von den Vorteilen wie weniger Eintritt etc. Gebrauch zu machen. Ich habe mir auch eine solche Card erstellen lassen.
Insgesamt ist es ein bomben Erlebnis und ein kleiner Gewinn ist auch noch dabei rausgekommen, so war für mich der letzte Berlintrip für lau, so muss das sein!

Weitere Tipps erhalten? Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Name

Email

SHARE
Next articleNeuer Jugendtrend: Reisen